11.10.2012

L & D Event Catering verwöhnte Teilnehmer des Sicherheitsgipfels in der T-Gallery der Telekom

Trendiges Fingerfood von L & D Event Catering
Trendiges Fingerfood von L & D Event Catering
Foto: Rolf van Melis/pixelio
Zum Cyber Security Summit 2012 Mitte September in der Telekom-Zentrale in Bonn kamen erstmals rund 80 Führungspersönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik, Militär, Sicherheitsbehörden und Wissenschaft in Bonn zusammen. Auf Einladung der renommierten Münchener Sicherheitskonferenz und der Deutschen Telekom ging es bei dieser Veranstaltung unter anderem darum, wie Kriminalität, Wirtschaftsspionage und Sabotage aus dem Netz eingedämmt werden können. Das Catering kam auf besonderen Wunsch des Gastgebers Telekom vom langjährigen Partner L & D Event Catering. Bereits am Vortag der Konferenz verwöhnte das L & D Event Team rund um Ralph Mauel, Linus Ferber und Michael Meltschoch mit raffinierten Köstlichkeiten auf höchstem Niveau.

Innovatives Catering für mehr Cyber-Sicherheit

Der Fingerfood-Empfang in der T-Gallery – präsentiert auf schwarzen Schiefertafeln und weißem, hochwertigem Porzellan – bestand u. a. aus zarten Hähnchenfiletmedaillons mit leicht rauchiger Note und sonnengetrockneten, heimischen Backpflaumen im mageren Speckmantel, serviert auf Kartoffelsalat mit grobem Senf; aus einer Melonen-Joghurt-Kaltschale mit frischer Minze in der Bügelflasche serviert oder aus einem veganen Steckrübchen-Topinambur-Carpaccio. Die deftig-rheinsche Kartoffelsuppe war gleichermaßen für Liebhaber des Vegetarischen wie für Fleischgenießer geeignet. Denn Dank der zahlreichen, in Schälchen bereitgestellten Einlagen (frische Kräuter, Speck- und Kasselerwürfel, geröstete Zwiebeln, gebratene Crevetten, blanchierte Gemüsewürfel, Croutons oder Chorizo) konnte jeder Gast seine ganz eigene Suppenversion gestalten.

Beim Barbecue zum Ausklang des ersten Abends gab es mediterranes Grillgemüse, gegrillten, „harpunierten“ Edelfisch und kleine, hausgemachte Bratwürstchen in verschiedenen Geschmacksrichtungen, die beliebte Currywurst, vegetarische Bratwurst eine große Brotauswahl und selbstgemachte Dips.

Zum Start in den Konferenztag servierte L & D Event Catering ein internationales, frisch am Gast produziertes Frühstück. Im - eigens mit einem runden Plenartisch für 80 Teilnehmer und sechs Lounges hergerichteten - Konferenzraum wurde hochwertiges Catering angeboten. Das regionale Lunch wurde als Gabelbuffet serviert, dadurch bot sich den Teilnehmern die Möglichkeit, während des Essens entspannt zu netzwerken. Am Nachmittag servierte L & D kleine „Petit-Fours“ und Feingebäck sowie Obstspießchen für den Extra-Energiekick.