29.09.2010

L & D ist Partner des Nachwuchskochwettbewerbes der CHEF-SACHE

Jürgen Hinterweller, L & D Projektleiter im Studio 478 in Köln
Foto: L & D/Meggle
Das diesjährige Sterneköche-Symposium CHEF-SACHE - Das Symposium für ambitionierte Köche und solche, die es werden wollen - findet am 24. und 25. Oktober 2010 im Kölner E-Werk statt. Hier treffen sich bekannte Stars aus der Gastronomie mit Köchen, Interessenten und Auszubildenden, um sich auszutauschen, zu unterhalten, voneinander zu lernen und nicht zuletzt um zu netzwerken.

Auftakt bildet der Nachwuchs-Kochwettbewerb, der im L & D-eigenen Bistro im Studio 478 direkt am E-Werk in der Kölner Schanzenstraße ausgetragenn wird.

Neun ausgewählte Spitzenazubis werden am Sonntag gegeneinander antreten und müssen sich der 13-köpfigen, hochkarätigen Jury stellen, der neben bekannten Persönlichkeiten wie Helmut Zerlett, Heiko Antoniewicz oder Helmut Gote auch Jürgen Hinterweller, L & D Projektleiter im Studio 478, angehört.

Beim Wettbewerb im Bistro im Studio 478 von L & D stehen den Teilnehmern zwei Stunden zur Verfügung: eine Stunde zur Vorbereitung, eine Stunde zum Kochen. Zubereitet und angerichtet werden vier Teller, die von der Jury verkostet werden. Komponenten, die eine längere Zubereitungszeit haben (Sous-vide-Gegartes, Fonds etc.), dürfen vorbereitet mitgebracht werden.

Die Preisverleihung findet am selben Abend um 19.00 Uhr zu Beginn der Opening Party im E-Werk statt - vorher kann die CHEF-SACHE von 14.30-18.30 Uhr besucht werden.

Auch am Montag, 25.10.2010, gibt es ein attraktives Bühnenprogramm, das mit einer Shipwrecked Party ab 19.00 Uhr im Bistro im Studio 478 abschließen wird. Den genauen Ablauf für beide Tage finden Sie hier.