09.09.2015

L & D will ZEITGEIST und BROTZEIT als Konzept etablieren - Glenn Maus neuer Leiter Gastronomie

Glenn Maus verstärkt das Berliner L & D-Team im DRIVE. Volkswagen Group Forum als neuer Leiter Gastronomie.
Seit Juli verstärkt Glenn Maus das Berliner L & D-Team im DRIVE. Volkswagen Group Forum als neuer Leiter Gastronomie.
Foto: L & D
Glenn Maus ist neuer gastronomischer Leiter im DRIVE. Volkswagen Group Forum in Berlin. Als Ansprechpartner ist er für die erfolgreichen Abläufe im Fine Dining Restaurant ZEITGEIST und in der urbanen Manufaktur BROTZEIT verantwortlich. Gemeinsam mit Executive Küchenchef Philipp Liebisch soll er dafür sorgen, dass das neue gastronomische Konzept zu einer festen Größe in der Branche wird.

Der 47-jährige Amerikaner kommt aus Baltimore/USA und bezeichnet sich selbst als dynamischen und qualitätsorientierten Consulting-Spezialisten, der sich auf die Gastronomie, Hotellerie sowie Catering und Events fokussiert. „Neben der effektiven Führung und Verwaltung aller Aspekte eines gastronomischen Betriebes schaffe ich es, dass sich sowohl die Gäste als auch Mitarbeiter umpflegt, geschätzt und respektiert fühlen“, beschreibt Maus seinen Führungsstil.

Glenn Maus war im In- wie Ausland in den verschiedensten Positionen für zahlreiche namhafte Unternehmen tätig, darunter zum Beispiel als Director of Business Development für Richter Premium Hotelservices; als Projekt Manager Operations im Kameha Grand Bonn; als Managing Direktor bei ProfiMiet Berlin GmbH; als stellvertretender Hoteldirektor im Nhow Berlin – dem ersten Musikhotel Europas – oder als Leiter BOH im Hotel Adlon Kempinski in Berlin.

In seiner Freizeit widmet sich der Wahl-Berliner seiner Familie, spielt Baseball und Lacrosse und probiert als ambitionierter Hobby-Koch immer wieder neue Rezepte aus.

Aktuelle Veranstaltungen im DRIVE. Volkswagen Group Forum


Im September haben Gäste zu verschiedenen Anlässen Gelegenheit, das Fine Dining Restaurant ZEITGEIST oder die urbane Manufaktur BROTZEIT kennenzulernen – Reservierungen und Fragen werden gerne unter der Telefonnummer 030-2092 1313 entgegengenommen:

  • 4-Gang-Menü inklusive Weinbegleitung und Kaffee für 88 Euro im ZEITGEIST, jeweils am 11., 18. und 25. September 2015
  • Food Clash Canteen: Am 29. September kreiert Liebisch gemeinsam mit anderen Berliner Köchen die Vorspeise des Fünf-Gang Menüs
  • Food Week vom 28.9.-4.10.2015: Drei-Gang-Menü zum Thema „Krautwende“ im ZEITGEIST für 29 Euro
  • Unter dem Motto „Stulle und Wein“ wählt der Gast während des Food-Festivals auf der Speisekarte der urbanen Manufaktur BROTZEIT kleine Stullen-Kreationen mit ausgesuchten Weinen.
  • Besondere BROTZEIT-Variationen am 25.9. zum „Tag des Butterbrotes“

Weitere Informationen zu einzelnen Events und zum Ticketverkauf der Food Week gibt es unter: www.berlinfoodweek.de oder http://www.l-und-d.de/catering/news/0,4-1325.html