25.04.2013

L & D-Betriebsleiter Heiko Becker aus Berlin gewann Spargelschälwettbewerb

L & D-Betriebsleiter Heiko Becker aus Berlin gewann Spargelschälwettbewerb
Schnellster Spargelschäler in Berlin-Brandenburg war Heiko Becker von L & D
Foto: L & D
Am vergangenen Wochenende startete der Spargel- und Erlebnishof in Klaistow in die neue Spargelsaison und lockte mit einem bunten Familienprogramm bei bestem Wetter Tausende Besucher an.

Ein Höhepunkt dieses Hoffestes war der Spargelschälwettbewerb am Samstag Nachmittag. Zwölf Köche aus Berlin und Brandenburg stellten sich dem Wettbewerb und hatten fast alle ihre eigenen, erprobten Schälmesser dabei. Jeder zeigte eine Minute lang, wie schnell er das weiße Stangengemüse von der Schale befreien konnte.Hier konnte sich Heiko Becker erfolgreich bis ins Finale durchsetzen.

In der Endrunde der Besten galt es dann, nach zwei Minuten möglichst viele blitzsauber geschälte Stangen auf die Waage legen zu können. Mit Argusaugen prüften Jury und Spargelkönigin, ob alle ordentlich gearbeitet hatten. Am Ende siegte Heiko Becker von L & D, der in zwei Minuten auf 850 Gramm kam.

Der 37-Jährige leitet das Mitarbeiterrestaurant im Bundesministerium des Innern in Berlin. Er hatte sich vor dem Wettbewerb noch kühn gewünscht, ein Küsschen von der Spargelkönigin zu gewinnen. Das gab es nun als Zugabe zum Pokal. Es habe Spaß gemacht, sagte der strahlende Koch nach der Siegerehrung. Vielleicht sei er nächstes Jahr wieder dabei. Einen ähnlichen Schäl-Wettstreit habe er schon einmal mit seinen Gästen veranstaltet, berichtete Becker. Denn einmal in der Saison, wenn die Spargelpreise nicht mehr so hoch sind, lädt er in seinem Mitarbeiterrestaurant zur Spargelwoche ein.

Hier geht es zum Pressebericht.