31.10.2012

L & D gewinnt Bronzemedaille bei der IKA-Kocholympiade in Erfurt

Das L & D Team vor der Messe Erfurt
L & D gewinnt Bronzemedaille bei der IKA-Kocholympiade in Erfurt
Foto: L & D
Alle vier Jahre treffen sich internationale Köche anlässlich der IKA Olympiade der Köche im thüringischen Erfurt, um sich miteinander zu messen.

Rund 90 Mannschaften strebten eine gute Platzierung oder gar den Sieg an - darunter auch das L & D Team Berlin-Brandenburg, das im Bereich Gemeinschaftsverpflegung mit dem umfangreichen Ayurveda-Konzept „Essen für Körper, Geist und Seele - Himmlisch genießen und leben im Einklang mit Ayurveda“ antrat. Am Wettkampftag, dem 7. Oktober, konnte das L & D Team sich über die Bronzemedaille freuen.

Aber es kann nur einen Gesamtsieger geben, und so fanden sich in der Gesamtwertung des GV-Awards die Teams Sabis aus Schweden, SVG Trophy aus der Schweiz und Klinik Löwenstein gGmbH aus Deutschland auf dem Treppchen wieder.

Dennoch war die Teilnahme ein beeindruckendes Erlebnis: "Die vielen unvergesslichen Eindrücke beim Einmarsch der Nationen, Fachsimpeln mit Kollegen aus anderen Ländern und die einzigartige Stimmung und Spannung am Wettkampfort lassen dieses Event, welches leider nur alle 4 Jahre stattfindet, lange im Gedächtnis bleiben. Das Team L & D Berlin-Brandenburg hat eindrucksvoll bewiesen, auf welch hohem Niveau eine Mitarbeiterverpflegung in der GV möglich ist und wie unsere Gäste in den Mitarbeiter-Restaurants täglich begeistert werden können", so Teamchef Heiko Becker.