31.03.2010

Caterer L & D übernimmt weiteres Telekom Mitarbeiterrestaurant in Düsseldorf

Betriebsleiter Andreas Heringlehner
Foto: privat
Die deutsche Telekom AG hat das Cateringunternehmen L & D aus Bonn mit der Bewirtschaftung eines Telekom Mitarbeiterrestaurants in Düsseldorf beauftragt. Ab dem 6. April dürfen sich die Mitarbeiter/-innen der Telekom in der Sohnstraße 45 in Düsseldorf-Düsseltal über das abwechslungsreiche Speisenangebot freuen. Das Restaurant steht zwischen 7.00 Uhr und 15.00 Uhr nicht nur den Telekom-Angestellten, sondern auch Mitarbeiter/-innen aus umliegenden Firmen und Institutionen sowie interessierten Besuchern offen – diese können gegen einen entsprechenden Preisaufschlag ebenfalls hier essen gehen.

Authentizität, Glaubwürdigkeit und Frische – das sind die Ansprüche, die L & D an die moderne Mitarbeiterverpflegung stellt und die dafür sorgen sollen, dass sich Mitarbeiter/-innen und Gäste der Deutschen Telekom auch in Düsseldorf schnell mit ihrem neuen gastronomischen Dienstleister identifizieren. Rund 450 Gäste täglich erwartet der neue Betreiber L & D in Zukunft.

Zur Eröffnung am 6. April stehen besondere Leckerbissen auf dem Speiseplan: Die Gäste können wählen zwischen einem Gemüseburger “Mediterran” mit frisch gebratenen Gemüsen, dazu geschnittener Salat, Pommes frites, Dips und Toppings; einer gegrillten Hähnchenbrust mit marktfrischem Gemüse, dazu Erdnuss- oder Sweet Chili-Sauce und Mi Nong Eiernudeln oder aber einem Rumpsteak mit Schmorzwiebeln und Pommes frites. Neben einem reichhaltigen täglichen Frühstücks-Buffet nach Hotel-Vorbild gibt es morgens zusätzlich köstliche italienische Piadina oder Foccacia frisch vom Kontaktgrill und ein reichhaltiges Angebot an belegten Brötchen und Sandwiches. Die Mittagsgerichte werden von 11.30 Uhr bis 13.30 Uhr angeboten, und auch am frühen Nachmittag sind Gäste willkommen, die einen Kaffee, Tee oder späteren Snack wünschen. Überzeugen konnte L & D erneut durch die persönliche und individuelle Betreuung und sein vielfältiges, frisches Angebot, das einige Neuerungen für die Gäste bereit hält.

Lecker-leicht, mediterran oder klassisch – L & D trifft jeden Geschmack
Auf dem wöchentlichen Speiseplan stehen täglich ein Tagesgericht, ein Hauptgericht und ein Aktionsgericht. Eine Tagessuppe, die große Salat- und Antipasitbar, der Salat der Woche und eine köstliche Dessertauswahl runden das tägliche Angebot ab. An der Grillstation werden die Speisen über die üblichen Essenszeiten hinaus frisch vor den Augen der Gäste zubereitet, das Angebot wechselt täglich zwischen Steak, Bratwurst, Fisch oder Hähnchenbrust, dazu Pommes frites, Kartoffel Wedges, Baguette oder Brötchen. An der Segafredo-Kaffeebar im Restaurant schließlich können sich die Gäste in Selbstbedienung mit duftenden, original italienischen Kaffeespezialitäten verwöhnen.

Mit den L & D eigenen Brandings sorgen Betriebsleiter Andreas Heringlehner und sein 8-köpfiges Team mehrmals pro Woche für ganz besondere Geschmackserlebnisse: Mit dem Punto Verde gibt es eine Auswahl an saisonalen Blattsalaten, ergänzt durch frisch gegrillte Zutaten wie Putenbrust, Rindfleischstreifen, Fischfilets oder Scampis. Auch Liebhaber asiatischer Gerichte kommen regelmäßig auf ihre Kosten, denn authentische Wokgerichte überzeugen – neben ihrem guten Geschmack – vor allem auch dadurch, dass sie ohne deklarierungspflichtige Zusatzstoffe zubereitet werden. Hieraus resultiert eine gelungene Kombination aus moderner, leichter Küche mit dem heute immer wichtiger werdenden Gesundheitsaspekt. Für alle gesundheitsbewussten Mittagsgäste gibt es darüber hinaus jeden Montag ein Essen nach original Brigitte Diät Rezeptur.

Lecker-leicht genießen und fit bleiben mit dem L & D „+punkt“!
Zusätzlich hat L & D jeden Tag ein leichtes Gericht im Programm, das mit dem „+punkt“ gekennzeichnet ist. Mittagsgerichte mit dem „+punkt“ enthalten maximal 25 Gramm Fett und 700 Kilokalorien, gesunde Ballaststoffe, Nährstoffe und Vitamine. Außerdem enthalten sie wenig Salz, Zucker und tierische Fette und sind schonend zubereitet sowie mit Kräutern und Gewürzen aromatisiert. Vor allem beliebte Gerichte wurden eigens für den „+punkt“ in ihrer Rezeptur überarbeitet und mit dazu passenden Beilagen, entsprechend den Vorgaben für eine leichte und ausgewogene Ernährung, kombiniert. Neben den Mittagsgerichten gibt es auch im Frühstücks- und Snackbereich sowie bei den Getränken Produkte, die das „+punkt“-Logo tragen – so können Gesundheitsbewusste über den ganzen Tag hinweg schnell und einfach „auf einen Blick“ finden, was leicht ist und trotzdem schmeckt.