09.03.2010

Historischer Presseclub in Bonn eröffnet wieder - Gastronomischer Betreiber ist Caterer L & D


Foto: L & D/Isermann
Nach langer Schließung kehrt nun wieder Leben ein in das geschichtsträchtige Gebäude an der Heinrich-Brüning-Straße Nummer 20: Der Presseclub wird zunächst durch die Mitarbeiter/-innen und Gäste der Deutsche Post AG – die das Gebäude gemietet hat – als weiteres Mitarbeiterrestaurant sowie als Veranstaltungsort genutzt. Die L & D GmbH ist gastronomischer Betreiber des denkmalgeschützten Hauses. Überzeugen konnte der Bonner Caterer die Verantwortlichen der Deutsche Post AG mit einem auf die besonderen Gegebenheiten des Presseclubs ausgerichteten gastronomischen Konzept, das ein modernes Mitarbeiterrestaurant, ein À-la-carte-Bistro, eine original italiensiche Segafredo-Kaffeebar, einen kleinen Shop sowie die “Yellow Bar” im Untergeschoss umfasst. Auch für interessierte Besucher sowie internationale (Kongress)-Gäste steht der Presseclub offen.

Wo sich zu Hauptstadtzeiten die Politprominenz mit führenden Journalisten des Landes ein vertrautes Stelldichein gaben, können sich die Mitarbeiter/-innen und Gäste der Post sowie aller umliegenden Behörden und Firmen, aber auch Besucher/-innen und Gäste des ehemaligen Regierungsviertels ab sofort über eine moderne Mittagsverpflegung freuen. Das aus überwiegend runden architektonischen Elementen bestehende Interieur stellte die Fachleute von L & D vor große Herausforderungen bei der gastronomischen Planung der einzelnen Etagen und Räume. Ein dunkler Parkettboden, das lichtdurchflutete Restaurant im zweiten Stock sowie eine gediegen-moderne Möblierung lässt den alten Charme in den neu gestalteten Räumlichkeiten noch immer erkennen. Eine tägliche gastronomische Vielfalt sorgt für ein abwechslungsreiches, modernes und gesundes Mittagsangebot zu günstigen Preisen im „neuen“ Presseclub. L & D und die Deutsche Post AG hoffen auf rund 400 Gäste am Tag.

„Die Eröffnung gerade dieses neuen Mitarbeiterrestaurants hier in Bonn – ganz in der Nähe unseres Firmensitzes – ist für uns ein bedeutender Meilenstein für die Umsetzung unserer weiteren Wachstumspläne. Mit der Deutsche Post AG haben wir einen wichtigen neuen Kunden hinzugewonnen. Und vor allem freut es uns, dass dieses Restaurant im attraktiven historischen Umfeld des ehemaligen Regierungsviertels auch für Kongress- und Stadtbesucher/-innen offen steht. So können sich nicht nur Berufstätige, sondern viele Gäste ein eigenes Bild von der hohen Qualität und dem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis unseres gastronomischen Angebotes machen!“, so L & D Gebietsleiter Lothar Kaesberg.

Das gastronomische Angebot: klassisch, mediterran & trendig
Im großzügigen, hellen Restaurant im zweiten Obergeschoss stehen täglich drei Gerichte auf der Speisekarte: Ein klassisches Tagesgericht, ein täglich wechselndes Pastagericht sowie ein Aktionsgericht, hier gibt es z. B. authentische asiatische Wokgerichte mit Fisch, Fleisch oder Gemüse oder auch lecker-leichte Gerichte nach original Brigitte Diät-Rezepturen. Ergänzt wird diese Vielfalt mit dem „Punto Italiano“, an dem es täglich backfrische Pizza nach Wunsch belegt gibt sowie mit einem knackig-frischen Salatangebot und einer köstlichen Dessertauswahl. Das Restaurant hat 120 Sitzplätze und seine bodentiefe Fensterfront bietet einen schönen Blick über die Gartenanlagen der umliegenden Bürogebäude. Es ist montags bis freitags von 11:00 Uhr bis 14:30 Uhr geöffnet.

Für anspruchsvollere Mittagsgäste, Meetings oder Firmenveranstaltungen steht in der ersten Etage des Presseclubs zusätzlich ein À-la-carte-Bistro zur Verfügung. An der Segafredo-Kaffeebar, geöffnet von 11:00 Uhr bis 15:30 Uhr, kommen die Liebhaber original italienischer Kaffeespezialitäten ganz auf ihre Kosten.

Abgerundet wird das gastronomische Angebot mit attraktiven Take-away-Artikeln zum Mitnehmen, die sich besonders für die Mitnahme ins Büro oder nach Hause oder zum Verzehr bei einem Spaziergang am Rhein entlang eignen. Hierzu gehören z. B. Becher mit Obst- oder Gemüsesticks und Dip; köstliche Wraps; verschieden belegte Brötchen, italienische Brotspezialitäten, Bagels oder Sandwiches; Salate mit verschiedenen Toppings; Pizza und Pasta oder auch der beliebte Coffee to go mit passendem Gebäck. Zum Teil sind diese Artikel nicht nur im Bistro und Restaurant, sondern auch im kleinen Shop im Eingangsbereich des Presseclubs erhältlich – auch aktuelle Presse- und Kioskartikel für den täglichen Bedarf gibt es hier.

Auf der großen Gartenterasse gibt es im Sommer zusätzliche Sitzplätze und frisch Gegrilltes sowie erfrischende Eisbecher, die sicherlich viele weitere Gäste und Besucher in den Presseclub locken werden.

Lecker-leicht genießen und fit bleiben mit dem L & D +punkt!

Auch im Presseclub – wie in allen L & D Restaurants – werden täglich Gerichte mit dem neuen +punkt gekennzeichnet. Er hilft allen, die sich auf einen Blick gesund und leicht ernähren und dabei auf Genuss nicht verzichten möchten. Mittagsgerichte mit dem +punkt enthalten maximal 25 Gramm Fett und 700 Kilokalorien, gesunde Ballaststoffe, Nährstoffe und Vitamine. Außerdem enthalten sie wenig Salz, Zucker und tierische Fette und sind schonend zubereitet sowie mit Kräutern und Gewürzen aromatisiert. Neben den Mittagsgerichten gibt es auch im Frühstücks- und Snackbereich sowie bei den Getränken Produkte, die das +punkt-Logo tragen – so können Gesundheitsbewusste über den ganzen Tag hinweg schnell und einfach „auf einen Blick“ finden, was leicht ist und trotzdem schmeckt!

L & D Gastronomie im Presseclub – Übersicht
Heinrich-Brüning-Str. 20, Bonn, Bundesviertel

Öffnungszeiten Montag-Freitag: 11:00 Uhr - 15:30 Uhr
Mittagstisch:
11:00 Uhr - 14:30 Uhr

Sie finden im Presseclub:
  • Das Mitarbeiterrestaurant im 2. OG
  • Das À-la carte-Bistro im 1. OG
  • Die Segafredo-Kaffeebar im 1.OG
  • Den Shop im EG
  • Die Yellow Bar im UG