Drucken

01.12.2016

TV-Reportage über die Vorbereitungen der deutschen Nationalmannschaft zur IKA Olympiade der Köche

IKA Logo

Logo: IKA
Wer sich dafür interessiert, wie intensiv die Vorbereitungen der Teilnehmer der IKA-Olympiade der Köche war, bekommt hier einen kleinen Einblick: Die rbb-Reporterin Roswitha Puls hat die Mannschaft begleitet. Die halbstündige TV-Reportage „Köche unter Dampf“ gibt Einblicke in das Training, in dem alles wie am Schnürchen lief. Die Reportage ist bis zum 26.11.2017 in der rbb- sowie der ARD-Mediathek verfügbar. (Quelle: Catering Management)