12.07.2016

IKA-Olympiade-Menü im geschichtsträchtigen Presseclub Bonn für Gäste und Partner

Hier wird das IKA-Dessert vom L & D-Team angerichtet.
Das 6-köpfige Team Berlin-Brandenburg von L & D reiste eigens aus Berlin an, um das IKA-Menü unter realen Wettbewerbsbedingungen zuzubereiten. Hier wird das Dessert angerichtet.
Foto: L & D
40 Jahre L & D – Das besondere Geschenk

Anlässlich des 40. Firmenjubiläums hat L & D seinen Gästen und Vertragspartnern in NRW ein ganz besonderes Geschenk gemacht: Über Aushänge konnten sich interessierte Gäste um einen Platz bewerben. Rund 120 glückliche Gewinner wurden ermittelt, die das exklusive IKA-Kocholympiade-Menü, bestehend aus mehreren Gängen, am 7. Juli 2016 kostenlos im historischen Presseclub in Bonn genießen durften. Das für den diesjährigen Wettbewerb der Gemeinschaftsverpflegung um den IKA Team Award 2016 entwickelte L & D-Menü hat laut Ausschreibung das „Typische Landesgericht“ zum kulinarischen Thema.

Barbara Schütgens, Leiterin Qualitätsmanagement bei L & D, zeigte sich begeistert von der Professionalität des L & D-IKA-Teams: „Ich bin wirklich beeindruckt, wie eingespielt unsere Köche ein so aufwändiges Menü zubereiten und anrichten können. Sicherlich war der Genuss dieses herausragenden Menüs mit urban interpretierten, landestypischen Gerichten ein besonderes Highlight für unsere Gäste und Partner!“

Neben einer exquisiten Speisenfolge und einer sehr kreativen Präsentation erwartete die Gäste eine weitere Besonderheit: Bedient wurden sie durch die komplette Führungsmannschaft aus der L & D-Zentrale, L & D-Geschäftsführer Jürgen Preuß übernahm an diesem Abend die Funktion des Serviceleiters. Im Anschluss könnten die Gäste das Fußball-EM-Halbfinale gemeinsam gucken.

Das 6-köpfige Team Berlin-Brandenburg von L & D reiste eigens aus Berlin an, um das IKA-Menü unter realen Wettbewerbsbedingungen zuzubereiten. Es wird im Herbst an der Olympiade der Köche in Erfurt teilnehmen, hier wird sich die internationale Elite der Köche unter dem Motto „Grenzenlos kochen“ zur weltweit größten Leistungsschau, der „Internationalen Kochkunst Ausstellung 2016 (IKA)“, präsentieren.